u14 Siegesserie hält an

Auch im dritten Spiel der Saison ging die u14 als Sieger vom Feld. Doch diesmal gegen ein stark mitspielenden Gegner.

Am Anfang hätte man wieder denken können, das der TSV als deutlicher Sieger vom Feld gehen würde, nachdem man nach  drei Minuten mit 10:2 in Führung ging. Doch es sollte anders laufen.

Die Gäste aus Hildesheim, immer wieder angeführt von ihrer Aufbauspielerin F. Wittenberg, ließen sich nicht abschütteln. Mit einem 29:24 ging es in die Halbzeit.

Neu eingeschworen und mit dem Ziel die katastrophale Trefferquote aus Halbzeit 1, die dafür sorgte das das Spiel noch so eng ist, zu verbessern startete der TSV in den zweiten Durchgang.

Leicht überrascht von der Gegenwehr die die Gäste boten, konnte sich Barsinghausen nicht absetzen. Der Vorsprung bliebe dauerhaft bei fünf Punkten und so startete das letzte Viertel mit einem 45:40.

Sechs Minuten vor Ende konnte Hildesheim dann tatsächlich ausgleichen (47:47).

Die folgende Auszeit schien den Siegeswillen der Hausherren neu entfacht zu haben. Durch intensive Verteidigung konnte schnell ein Vorentscheidung erzielt werden. Als beide Teams durch Foulprobleme ihre Topscorer verloren, passierte nichts mehr und der TSV konnte am Ende einen schweren, aber durchaus verdienten Sieg feiern.

Wir haben heute gegen einen starken Gegner gespielt. Besonders beeindruckt hat mich die ballsichere Aufbauspielerin.

Wir haben uns das Spiel leider selber schwer gemacht, da wir viele einfache Punkte liegen gelassen haben und Hildesheim somit im Spiel gehalten haben.

Trotzdem muss ich meinen Jungs ein Kompliment machen, das Sie diese ungewohnte Situation angenommen haben und den Sieg erkämpft

Für den TSV spielten:

Niklas Wedekind (24), Jan Fuhrmann (14, 3x 3er), Malte Wernicke (13), Lukas Grünewald (4),Tim-Louis Heinze (2), Arne Koch (2), Fabian Both (0), Cem Yilmaz (0),

Das nächste Spiel ist am 29.11.2015 um 11:15 Uhr in heimischer Halle (Spalterhals 1) gegen die Hannover Dragons.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *