1. Damen gegen CVJM 2

Am Wochenende ging es für die Damen des TSV in der Bezirksoberliga gegen das Team vom CVJM Hannover. Da der CVJM ebenfalls in der unteren Tabellenregion zu Hause ist, rechnete sich das TSV Team für das Spiel einiges aus. Doch das TSV Team fand schwer ins Spiel, das erste Viertel ging dann auch mit 16 Punkten Differenz an den Gegner. Auch im 2.Viertel mangelte es an Konzentration, mit einem Stand von 9:33 ging es dann in die Halbzeitpause. In der Pause fand Trainer Andreas Rasser deutlich Worte und mit neuer Motivation ging es in 3.Viertel, das dann auch vergleichsweise offen gestaltet werden konnte. Am Ende war der CVJM zu stark, um den Rückstand aufholen zu können. Am Ende siegt der CVJM mit einem Endstand von 22:63.
Für den TSV spielten:
Isabel Kannegiesser (0)
Nele Gerken (0)
Carina Ehlers (2)
Maren Lüerßen (1)
Maraike Richert (1)
Davia Woityczka (4)
Anne Bödeker (12)
Lea Noltemeyer (1)
Carolin Terei (1)
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *