VorĂŒbergehende Einstellung des Sportbetriebes

Liebe Basketballerinnen und Basketballer, liebe am Basketball Interessierte,

aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus hat der NiedersÀchsische Basketballverband e.V. (NBV) den Spielbetrieb inklusive aller anstehenden Meisterschaftstermine im gesamten Verbandsgebiet des NBV umgehend und ersatzlos eingestellt. Gleichzeitig wird auch die Einstellung des Trainingsbetriebes empfohlen.

Als Spartenleitungs-Team begrĂŒĂŸen wir diese Entscheidung und hatten beschlossen, ab sofort den Trainingsbetrieb einzustellen.

Dies wĂ€re ohnehin nicht mehr möglich gewesen, da der Krisenstab der Stadt Barsinghausen beschlossen hat, dass es im Zuge der vorĂŒbergehenden Schließung diverser Einrichtungen, u.a. der Schulen, auch in den Sporthallen der Stadt bis zum 18.04.2020 keinen Trainings- und Spielbetrieb geben wird.

Auch wenn uns Basketball am Herzen liegt und uns die AusĂŒbung des Sports viel Freude bereitet, sind diese Maßnahmen auch aus unserer Sicht in der gegenwĂ€rtigen Situation richtig und wichtig. Im Vordergrund steht die Gesundheit aller Akteure auf und neben dem Court sowie der Bevölkerung insgesamt.

In diesem Sinne wĂŒnschen wir allen, nicht nur der Basketball-Familie, dass Ihr gesund bleibt. Den vielen Langzeitverletzten unserer Sparte drĂŒcken wir die Daumen, dass sie wĂ€hrend der Pause schnell wieder zu KrĂ€ften und auf die Beine kommen.

Euer Spartenleitungs-Team

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.